Create Account
 
English
Name des Museums
Titel des Bildes
To last objectsearch Put in the Box




Schreiberstatue des Der-senedj (Gipsabguss nach der ägyptischen Originalstatue aus der Zeit um 2504 – 2347 v. Chr.)
Objectdescription:Abguss (Bildwerk)
Hersteller:
Abgusswerkstatt der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (des Abgusses)
Place of creation:
Dresden

Date of creation:1953 - 1954
Find place:Memphis (Ägypten)
Verwendungsort:
Berlin

Measurements:Gesamt: Höhe: 68,5 cm (Katalog)
Material:Gips (des Abgusses); Granit (des Originals)
Technique:Abguss (des Abgusses)
Steinbildhauerei (des Originals)
Style:Ägyptische, syrische und irakische islamische Stile und Perioden*
Collection:Abguss-Sammlung
Gipsabguss der altägyptischen Schreiberstatue des Der-senedj
Dersenedj sitzt mit untergeschlagenen Beinen und hält mit der linken Hand das auf dem Schurz ausgebreitete Papyrusblatt, auf das er die rechte Hand gesetzt hat mit der Fingerhaltung, die die (nicht dargestellte) Schreibbinse über das Blatt führt. Der Oberkörper ist muskulös, der Kopf sitzt direkt auf den breiten Schultern und wird von einer schulterlangen Perücke eingefasst. Das ovale, großflächige Gesicht wirkt gelassen, ohne jeden Versuch einer Charakterisierung oder Individualisierung. Titel und Namen des "Scheunenschreibers und Domänenverwalters" sind in der Art auf das Papyrusblatt gesetzt worden, dass der vor der Figur Stehende sie lesen kann.

Literature:
  • Nauhaus, Julia M.: Ägypten in Altenburg. Ägyptomanie im 19. Jahrhundert - Unbekannte Schätze aus den Sammlungen ; [diese Publikation erscheint anläßlich der gleichnamigen Ausstellung vom 7. März bis 14. Juni 2015 im Lindenau-Museum Altenburg], Altenburg 2015. (Seite: 50)

workID: A 3


Signature:
Inschrift
Wo: auf Papyrusblatt
Was: Titel und Name der dargestellten Person

Picturerights: Lindenau-Museum Altenburg


Iconography:     ganzfiguriges Porträt     Mann     sitzende Figur     Schreiben und Buchstaben