Benutzerkonto erstellen
 
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zur letzten Objektsuche Zum Leuchtkasten hinzufügen




PANOL Gastrpatronen zur Schädlingsbekämpfung
Objektbezeichnung:Gift (Schädlingsbekämpfung)
Weitere Objektbezeichung:Gaspatrone
Sachgruppe:Ungezieferbekämpfung
Hersteller:
VEB Chemische Erzeugnisse Schkeuditz
Herstellungsort:
Schkeuditz

Herstellungsdatum:26.09.1978
Anzahl:2
Maße:Gesamt: Höhe: 10,4 cm; Breite: 3,3 cm; Länge: 9,5 cm
Material:Pappe; Metall
Konvolut:Dannemann Lonja Sumatra Schachtel
Konvolut:DDR Wäscheleine mit Wandhalterung und Kurbel
Konvolut:Dose für Saures Fixiersalz zur Fotoentwicklung
Es handelt sich um eine gelbe Schachtel, die an den Kanten jeweils einen schmalen weißen Rand hat. In blau prangt auf der Frontseite groß "PANOL" und kleiner "Gaspatrone TÖTET Wühler". "Wühler" ist dabei als weiße Schrift auf einem blauen Band aufgedruckt, auf welchem zwei kleine Mäuse hocken. Durch die Lagerung hat die Frontseite leichte rostfarbene Verfärbungen an mehreren Stellen. Auf der Unterseite ist der Hersteller "VEB Chemische Erzeugnisse Schkeuditz" angegeben, auf der Oberseite als Logo in weiß-blau "Panol Präparat zur Schädlingsbekämpfung." Der Seitenaufdruck zeigt "Zur Wühlmaus-Bekämpfung" in einem Logo "Amtlich geprüft, anerkannt" und auf der anderen Seite "PANOL-GASPATRONE schwach nikotinkaltiges Rodentizid. Original-Packung" - Inhalt 10 Stück. ELN-Nr. 14872500 Hergestellt 26. Sept. 1876 EVP M 3,-" Auf der Rückseite findet sich in kleiner Schrift die ausführliche Gebrauchsanweisung. Im inneren befinden sich 10, in braunes Papier mit Anweisung und Richtungspfeil versehene Gaspatronen.

Literatur:
Logo des Betriebs in Übersicht der Signetgestaltungen der DDR http://zh2.de/wp-content/uploads/2011/09/0701DDR-Signets.pdf

Inventarnummer: 17/392


Signatur:
Fabrikmarke
Wo: Unterseite der Packung
Was: VEB Chemische Erzeugnisse Schkeuditz

Fotograf: Pauline Lörzer

Abbildungsrechte: Stadtmuseum Camburg