Benutzerkonto erstellen
 
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zurück zur Veranstaltungssuche  

Im Geist der Zeit – entgegen dem Zeitgeist?

Ab dem: 07.10.2016
Bis zum: 01.05.2017
Veranstalter:Meininger Museen
AnschriftSchlossplatz 1
98617 Meiningen
Raum:Schloss Elisabethenburg
Link zum Museum:http://www.mein [..]
Sonderausstellung zum 275-jährigen Jubiläum der Freimaurerei in Meiningen
Kooperation mit dem Deutschen Freimaurermuseum e. V. Bayreuth und der Freimaurerloge „Georg Liberalitas“ i.O. Meiningen

„Die Freimaurerei ist nichts willkürliches, nichts entbehrliches, sondern etwas notwendiges, das in dem Wesen der Menschen und der bürgerlichen Gesellschaft begründet ist.“
Gotthold Ephraim Lessing

Ein spannendes, zu bestimmten Zeiten die Entwicklung der Stadt und des Herzogtums sogar prägendes Kapitel der Meininger Kulturgeschichte ist bisher nur mangelhaft untersucht worden. Publikationen zum Thema sind spärlich gesät und oft älteren Datums. Eine öffentliche Darstellung in Form einer Ausstellung fehlte bisher ganz. Die Rede ist von der Meininger Freimaurerei, die mit der Gründung der Loge „Aux Trois Boussoles“ („Zu den drei Kompassen“) im Jahre 1741 ihren Anfang nahm und bis heute in Gestalt der Loge „Georg Liberalitas“ fortlebt. Das seltene Jubiläum würdigen die Meininger Museen und die Loge mit der Ausstellung „275 Jahre Freimaurerei in Meiningen“.

Im Oktober 1993 wurde auch die traditionsreiche Loge „Charlotte zu den drei Nelken“ reaktiviert. Seit dem Jahr 2000 ruht das aktive freimaurerische Leben. Die Aus-stellung, die in partnerschaftlicher Kooperation mit den Brüdern der Loge „Georg Liberalitas“ entstand, enthüllt keine Geheimnisse und deckt auch keine Weltverschwörung auf. Sie zeichnet ein Bild von Männer und Frauen, die den Geist der Aufklärung nach Meiningen trugen, die sich, unabhängig von ihrer sozialen Stellung und ihren politischen Überzeugung, den Idealen von Menschlichkeit und Toleranz verpflichtet fühlten, die in vielfältiger Weise karitativ wirkten und dazu beitrugen, die Stadt Meiningen voranzubringen.
Museum im Schloss Elisabethenburg Di – So: 10.00 – 18.00 Uhr | Öffentliche Museumsbibliothek Di – Fr: 13.00 – 17.00 Uhr, Sa: 10.00 – 13.00 Uhr | Museumscafé im „Hessensaal“ November bis April: Di – So: 11.00 – 17.00 Uhr, Mai bis Oktober: Di – So: 11.00 – 18.00 Uhr | Literaturmuseum im Baumbachhaus Di – Fr: 10.00 – 12.00 Uhr und 13.00 – 18.00 Uhr, Sa/So: 14.00 – 16.00 Uhr