Benutzerkonto erstellen
 
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zurück zur Veranstaltungssuche  

Image

Falter, Käfer und andere Krabbeltiere aus dem Thüringer Schiefergebirge

Ab dem: 24.09.2017
Bis zum: 07.01.2018
Veranstalter:Stiftung Schloß Friedenstein Gotha: Museum der Natur
AnschriftSchloß Friedenstein
99867 Gotha
Raum:Schlotheim-Kabinett
Link zum Museum : http://www.stif[..]
Die vergessene Insektensammlung des Tieraugenmalers Gustav Greiner-Vetter (1879-1944), Lauscha

Auf einem Lauschaer Dachboden, gut verstaut in einem Schrank, haben sie über ein halbes Jahrhundert lang in der Dunkelheit geschlummert – 1.350 Schmetterlinge in über 400 Arten, dazu noch unzählige Käfer, Libellen, Wanzen und Fliegen. Der Porzellanmaler Gustav Greiner-Vetter (1879 – 1944) hat in 30 Insektenkästen sorgfältig das zusammengetragen und sortiert, dessen Schön- und Besonderheit andere oft gar nicht wahrnehmen.

Seine faunistisch durchaus wertvolle Sammlung bekam das Museum der Natur Gotha 2014 angeboten. Dank des Fördervereins „Museumslöwen“ e. V. konnte der Ankauf realisiert und die Sammlung dem Museum geschenkt werden. In der neuen Sonderausstellung „Falter, Käfer und andere Krabbeltiere aus dem Thüringer Schiefergebirge“ im Schlotheim-Kabinett werden nun alle 3.705 Exemplare erstmals gezeigt. Darunter finden sich auch so prächtige Nachtfalter, wie „Bären“ und „Ordensbänder“. Auch der größte heimische Kerf, der Hirschkäfer, ist zu sehen.

Eintritt
5,00 Euro (erm. 2,50 Euro)
Dienstag - Sonntag 10.00 - 17.00 Uhr
(montags geschlossen, jedoch an Feiertagen geöffnet)
November bis März: Dienstag - Sonntag 10.00 - 16.00 Uhr