Create Account
 
English
Name des Museums
Titel des Bildes
To last objectsearch Put in the Box




Im Bildbetrachter zeigen
Reliquienschrein in Flügelaltarform
Objectdescription:Reliquiar
Extended objectdescription:Reliquienschrein
Date of creation:1606
Measurements:Gesamt: Höhe: 143 cm; Breite: 386 cm; Tiefe: 43 cm
Material:Holz (Reliqienschrein); Pappmaché (Kopfreliquiare); Textiles Material; Knochen (menschlich) (Knochensplitter)
wird angeführt von:Reliquienschrein
Der große Schrein birgt Knochen- und Schädelreliquien, die mit Pappmache als Kopfreliquien ausgeformt wurden. Unter Wiederverwendung alter Stoffteile wurden sie 1606 von einem Jesuitenbruder neu umhüllt. An den Schranktüren sind weitere Reliquien angebracht. Mit anderen Kästen befand sich dieser Schrein bis 1980 im Chorraum der St. Marien-Kirche, den die Jesuiten für ihre Gottesdienste nutzen durften.

Literature:
  • Reliquienschrein
  • Der hl. Mauritius, die Thebäische Legion und ihre Verehrung im Eichsfeld.

workID: EM19-0042


Picturerights: Heimatmuseum Heilbad Heiligenstadt