Benutzerkonto erstellen
 
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zurück zur Suche

Museum Burg Posterstein



Öffnungszeiten: Dienstag - Samstag: 10.00 - 17.00
Sonntag, Feiertag: 10.00 - 18.00
November bis Februar: um eine Stunde verkürzt
An Himmelfahrt, Heiligabend, Silvester und Neujahr ist das Museum geschlossen.

Eintritt: Eintritt Museum
Erwachsene: 4,00 € | Ermäßigt: 2,00 € | Kinder (bis 6 Jahre): freier Eintritt | Familien (max. 2 Erwachsene, sowie Kinder bis 18 Jahre): 8,00 € | Gruppen, ab 12 Personen, je Person: 3,00 €
Eintritt Burgkirche
Erwachsene: 2,00 € | Ermäßigt: 1,50 € | Kinder (bis 6 Jahre): freier Eintritt | Familien (max. 2 Erwachsene, sowie Kinder bis 18 Jahre): 4,00 € | Gruppen, ab 12 Personen, je Person: 1,50 €
Jahreskarte: 10,00 €, ermäßigt: 5,00 €
Das Museum Burg Posterstein wurde 1952 gegründet und ist seit dem in der denkmalgeschützten, über 800jährigen Burg Posterstein untergebracht. In den barocken Räumen werden Ausstellungen zur Geschichte der Region gezeigt. Hier trifft man auf bekannte Persönlichkeiten, wie Thumbshirn, Seckendorff oder Lindenau, aber auch auf Bauern, Burgherren und Pioniere der Industrialisierung. Einen besonderen Ausstellungskomplex bildet die Exposition zur Geschichte des Musenhofes der Herzogin von Kurland.
Im Museumsbesuch inbegriffen ist das Burgverlies und die Besteigung des 25 Meter hohen Bergfriedes der Burg. Von der Plattform des Turmes aus bietet sich bei jedem Wetter ein fantastischer Ausblick ins Altenburger Land. Unbedingt sehenswert ist auch die spätgotische Burgkirche mit dem einmaligen barocken Schnitzwerk des Johannis Hopf von 1689.