Benutzerkonto erstellen
 
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zur letzten Objektsuche Zum Leuchtkasten hinzufügen




Im Bildbetrachter zeigen
Amabel Yorke mit ihrer Schwester Mary Jemima Yorke
Objektbezeichnung:Grafik
Weitere Objektbezeichung:Tiefdruck
Sachgruppe:Druckgrafik/Druckerzeugnisse
Künstler:
Fisher, Edward (Stecher, 1722-ca.1782)
Künstler:
Reynolds, Joshua (1723-1792)
Herstellungsort:London
Herstellungsdatum:1762
Maße:Gesamt (Blatt): Höhe: 506 mm; Breite: 365 mm
Teil (Abbildung): Höhe: 448 mm; Breite: 362 mm
Material:Papier (vergé)
Technik:Mezzotinto
Sammlung:Historische Sammlung
Abbildung weitgehend identisch:Amabel Yorke mit ihrer Schwester Mary Jemima Yorke
Doppelbildnis der Schwestern Amabel Yorke (1751-1833) und Mary Jemima Yorke (1756-1830) mit Hund und Tauben. Die porträtierten Kinder schreiten in einer Landschaft vor einem hohen Sockel mit Skulptur in Form einer Sphinx. Beide Mädchen tragen edle Kleider mit Verzierungen und Bändern sowie Perlen im Haar, die ältere Schwester zudem einen Pelz/Hermelin. Beide tragen mit einer Hand eine Taube, während der jüngeren Schwester ein Hund aufgeregt zur Seite springt und diese ihre zweite Hand schützend über den Vogel hält.

Inventarnummer: S00513


Signatur:
Handschrift
Wo: u. M.
Was: The Two Lady Greys, Daughters of Philip York E. of Hardwick
by Jemima Campbell Marchioness Grey

Signatur:
signiert
Wo: u. l.; u. r.
Was: J. Reynolds Pinxt.
E. Fisher Fecit.

Signatur:
Adresse (Druckgrafik)
Wo: u. M.
Was: Publish'd accordg. to Act of Parliamt. by John Ryall in Fleet Street London 1762.

Signatur:
bezeichnet
Wo: u. r.
Was: Price 7.6

Abbildungsrechte: Staatliche Bücher- und Kupferstichsammlung Greiz


Ikonographie:     Doppelporträt (Ganzfiguren)     Mädchen     Geschwister